Preisklasse:
Teilen:
Pitastraat 115
Oranjestad
Aruba
12° 32' 20.6232" N, 70° 2' 12.2604" W
AW
Telefon: +297-588-3222

Die Wunderpflanze Aloe Vera kam 1840 nach Aruba und beeinflusste sämtliche Lebensbereiche von Kunst und Architektur bis Gesundheit und Behandlung. Schnell waren zwei Drittel der Inseloberfläche mit Aloe Vera-Pflanzen bedeckt, und Aruba wurde der weltgrößte Exporteur. Die ersten Aloe-Pflanzen wurden auf 150 Hektar Land an der Hato-Plantage angebaut, die heute immer noch genutzt werden, um die Aloe für die Aruba Aloe-Produkte zu züchten.

Die starke südkaribische Sonne und Arubas Wüstenumgebung verstärken das natürliche Heilpotenzial der Pflanze. So entsteht das weltweit wirksamste Aloe-Gel gegen Hautschäden. Aloe wird wegen seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften in einer ganzen Palette von Hautschutzprodukten verwendet. Aruba Aloe betreibt weltweit Studien über Aloe zur Verbesserung seiner Produkte, die in Haushalten auf der ganzen Welt zu finden sind.

Interessant ist eine Führung durch die Aloe Vera-Fabrik. Dabei können Sie den Produktionsprozess verfolgen – vom Aloe Vera-Blatt bis hin zur fertigen Lotion. Teilnehmer an der Führung erfahren viel Wissenswertes über die Aloe-Pflanze und ihre Wirkung. Das Museum mit seinen alten Aloe-Werkzeugen beleuchtet die 160-jährigen Geschichte der Aloe auf Aruba. Eine Bibliothek gibt Auskunft über Geschichte, Verarbeitung und Eigenschaften von Aloe Vera. Im Laden können Aruba Aloe-Produkte für die Körper- und Haarpflege sowie zum Sonnenschutz erworben werden.

Kostenfreie Touren alle 15 Minuten.