Teilen:
  • Attraktionen

    Arubas weitläufige, weiße Sandstrände gehören neben dem kristallklaren Meer und den beeindruckenden Sonnenuntergängen zu den Hauptattraktionen der Karibikinsel.

    Doch es lohnt sich, auch abseits der Strände auf Entdeckungstour nach weiteren Sehenswürdigkeiten zu gehen. Entdecken Sie die Schönheiten der Natur in Arubas Nationalpark: Sein schroffes Gelände ist mit Kakteen und einheimischen Bäumen bewachsen, und in seinen Höhlen finden sich Felszeichnungen der Ureinwohner. Einzigartige Begegnungen mit 220 Arten tropischer Vögel erwarten Sie im Bubali Bird Sanctuary. Besuchen Sie das Donkey Sanctuary, die Schmetterlings- oder Straußenfarm. Unternehmen Sie einen Ausflug auf die vorgelagerten Inseln, und treffen Sie auf Flamingos, blaue Papageienfische und jede Menge Wasserspaß. Auch der Besuch von Arubas zweitgrößter Stadt, San Nicolas, lohnt sich. Hier findet jeden Donnerstag-Abend das Carubbian Festival statt. Entdecken Sie den Geschmack der Insel auf der Santa Rosa-Plantage in Piedra Plat. Auf dem drei Hektar großen Gelände wachsen Kokosnüsse, Tomaten, Cashews und verschiedene tropische Früchte.

    Read more
    Read less
20
Ergebnisse
Edit link:
Arikok National Park : Aruba Vacations
Edit link:
Bubali Bird Sanctuary Aruba
Edit link:
Edit link:
Edit link:
Rock Formations in Aruba
Edit link:
Edit link:
Edit link:
Edit link:
Churches and Chapels in Aruba
Edit link:
Edit link:
Nature and Wildlife in Aruba
Edit link:
Natural Pool Hidden Gem in Aruba
Edit link:
Edit link:
plaza_padu.jpg
Edit link:
San Nicolas Aruba : Things to do in Aruba
Edit link:
Edit link:
Edit link:
Edit link:
Offshore Islands in Aruba: Renaissance Island and De Palm Island
Edit link:
Subscribe to RSS - Attraktionen