Preisklasse:
Teilen:
Mi Dushi Oranjestad
Aruba
12° 34' 19.1892" N, 70° 2' 46.3884" W
AW

Wrack und Riff-Schnorcheln (offene Bar inklusive)
Alles, was ins Ausflugsgepäck für eine Mi Dushi-Segeltour gehört, sind Sonnenschutz und Handtuch. Um den Rest kümmert sich die Crew des 80 Meter langen Segelschiffs. Der Kapitän steuert drei verschiedene Schnorchel-Spots an, u.a. das Wrack der im Zweiten Weltkrieg gesunkenen, deutschen „Antilla“ und die Boca Catalina, eine Bucht, die ideal für Anfänger geeignet ist.

Die erfahrene Crew setzt bei ihrer Tour neben Spaß auf höchstmögliche Sicherheit. Dies gilt u.a. für die Schnorchelausrüstung sowie fachkundige Instruktion. Nach dem Schnorcheln wird an Bord ein Mittagessen frisch zubereitetet. Die Bord-Bar ist den ganzen Tag geöffnet (inklusive) und bietet neben Erfrischungen feine Liköre und Cocktails.  Für einen Kurztrip bietet sich eine Nachmittagstour an. Am Abend legt die Mi Dushi zu einem Sunset Happy Hour Törn ab.

Die Mi Dushi wird von Aruba Adventures betrieben, die auch die Kukoo Kunuku Partybusse unterhalten. Damit geht es an Land auf Bar-Hopping durch Arubas Nachtleben.