Teilen:

18. MÄRZ

Der Stolz der Arubaner auf ihre Insel zeigt sich alljährlich, wenn der “Status aparte” sowie der Tag der Staatsflagge und Nationalhymne gefeiert wird. Ihnen zu Ehren findet eine beeindruckende Folklore-Aufführung auf der Plaza Betico Croes in Oranjestad statt. Der gesetzliche Feiertag wird von Sport- und Spielveranstaltungen für Jung und Alt auf der ganzen Insel begleitet.

Aruba’s Flagge wurde am 18. März 1976 offiziell verabschiedet, ebenso wie die Nationalhymne "Aruba Dushi Tera", die von Padu del Caribe, Hubert Booi und Rufo Wever komponiert wurde.

Jedes Jahr am 18. März findet auf der Plaza Betico Croes in Oranjestad eine beeindruckende Folklore-Aufführung zu Ehren der Nationalhymne und der Flagge statt. Der gesetzliche Feiertag wird von weiteren kulturellen Events, die die lokale Küche von Aruba herausstellen sowie von Sport- und Spielveranstaltungen für Jung und Alt auf der ganzen Insel begleitet.

In diesem Jahr lädt Sie das Industriemuseum höflich dazu sein, den Tag zusammen mit ihnen in der Sonnenstadt San Nicolas zu feiern.

  • Datum: 18. März 2017 
  • Zeit: 12:00 - 18:00 Uhr 
  • Ort: Wasserturm San Nicolas und Umgebung 
  • Eintritt Museum: AFL 1,- 

Geboten werden Live-Performances von kulturellen Tanzgruppen wie "caha di orgel" und dem bekannten "Galloway Jr" sowie von "Mervin Baptiste", die die Karneval-Hits des Jahres "The Purge" und "Slip and Slide" performen.

Das Kommunikationsmuseum und das Industriemuseum werden herzhaftes lokales Essen verkaufen, außerdem gibt es lokale Kunst und eine Menge an Aktivitäten für die ganze Familie!