Teilen:
Isabell

Arubas Hauptstadt Oranjestad ist berühmt für ihre pastellfarbenen Zuckerbäckerhäuschen, glamourösen Designerboutiquen und ihre aufregenden Restaurants. Doch hat Oranjestad auch noch eine andere Seite voller Geschichte und Kultur, alten und neuen Sehenswürdigkeiten. Kommt mit auf einen Bummel durch Arubas Hauptstadt!

Isabell

Kunst ist eine universelle Sprache, die uns alle verbindet. Auf Aruba leben mehr als 80 unterschiedliche Nationalitäten miteinander und schenken uns Tag für Tag einen unermesslichen kulturellen Reichtum. Auch für sie ist Kunst eine gemeinsame Form der Kommunikation. Während der ersten Aruba Art Fair kamen im September 2016 Künstler aus aller Welt auf unser One Happy Island und haben im bunten San Nicolas ihre Spuren hinterlassen.  Kommt mit auf eine Street Art Tour durch San Nicolas!

Katrin Bachmann

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich zum ersten Mal von Aruba gehört habe. Wie und wann genau sich die kleine Trauminsel in der Karibik in mein Bewusstsein geschlichen hat, kann ich gar nicht mehr so genau sagen, denn bei mir ist nur ein Bild im Kopf hängen geblieben: Flamingos am Strand. Wie verrückt ist das denn? Die Vorstellung mit Flamingos an einem Karibikstrand zu baden hat Aruba nach ganz oben auf meine Bucket List katapultiert. Und ich kann euch sagen: genau dort gehört Aruba auch hin. Denn die Karibikinsel hat noch viel, viel mehr zu bieten als nur die berühmten Flamingos! Butterweiche weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser, das ganze Jahr über Sonnenschein und warme Temperaturen.

Pages