Teilen:
Industrie- und Handelskammer von Aruba

In ihrer Eigenschaft als Industrie- und Handelskammer berichtet die Chamber an den Minister of Economic Affairs (Wirtschaftsminister), stellt entsprechende Informationen bereit, berät in sozialen, finanziellen und wirtschaftlichen Aspekten im allgmeinen Interesse von Handel und Industrie und reicht Vorschläge oder Empfehlungen ein. Darüberhinaus, nimmt die Chamber ihre Beratungsfunktion auch in Beiräten, Regierungsgrememien, Stiftungen und anderen Organisiationen wahr, deren Zweck es ist, direkt oder indirekt die Wirtschaftsszene im weitesten Sinne zu vertreten.

Die Chamber ist zum offiziellen Beratungsgremium des Minister of Economic Affairs für alle Genehmingungsanträge im Zusammenhang mit der Business License Ordinance (Verordnung zur Gewerbegenehmigung) ernannt. Darüberhinaus ist die Kammer per Gestz verantwortlich für die Pflege und Überwachung des Commercial Register (Handelsregisters) und des Foundations Register (Gründungsregisters). Auch pflegt die Chamber einen öffentlichen Jahresabschluss der amtlich eingetragenen Firmen mit beschränkter Haftung, die per Handelsgesetzbuch dazu verpflichtt sind, eine komplette Fassung dieser Berichte beim Handelsregisters abzulegen.