Teilen:
Laden Sie sich die Aruba Travel App herunter und profitieren Sie unter anderem von Offline Maps, Beschreibungen aller Sehenswürdigkeiten, Tipps zu Restaurants, Nachtleben und vielem mehr!
  • Free Download
  • 100% Offline
  • Travel Guide Directory
  • Navigation & Augmented Reality
  • Online Trip Sharing
Edit link:
Aruba Facts
Bevölkerung

Auf Aruba leben rund 120.000 Einwohner. Die Bevölkerung besteht aus einer bunten Mischung vieler Nationalitäten. Sie verfügt über eine gute Ausbildung und ist sehr gastfreundlich. Jeder Arubaner kann in der Regel auf einen Stammbaum verschiedenster Kulturen zurückblicken wie die Caquetio-Indianer, Afrikaner und Europäer. Arubas starke Wirtschaft, hoher Lebensstandard und das gute Wetter ziehen Menschen aus der ganzen Welt an. 90 unterschiedliche Nationalitäten leben heute auf Aruba harmonisch zusammen.

Edit link:
Aruba Facts
Von A nach B

Entlang der Hotelzone fahren täglich Busse. Preis: 2,30 US Dollar pro Strecke. 

Edit link:
Aruba Shopping
Einkaufen

Hauptstraße: 9 bis 18 Uhr
Renaissance Mall: 9 bis 20 Uhr
Renaissance Marketplace: 9 bis 18.30 Uhr
Paseo Herencia: 10 bis 22 Uhr
Palm Beach Plaza: 10 bis 22 Uhr 

Edit link:
Aruba Taxis
Flughafen-Transfer & Taxen

Kein Taxameter, festgesetzte Preise per Aushang am Flughafen und in den Hotels. Preis Flughafen - Hotels zwischen 12 und 18 US-Dollar.

Edit link:
Aruba Facts : Aruba Disabilities Facts
Barrierefreies Reisen

Aruba-Reisende, die medizinische Hilfe benötigen, können Pflegedienste für ihre Unterkunft buchen über LABCO Tel.: 011 (297) 582-6651 oder Fax: 011 00297 582-6567. Im Sortiment befinden sich u.a. Sauerstoff-Beatmungsgeräte, Rollstühle (Standard und elektrisch), Gehhilfen, Krücken, Spezialbetten. Der Service ist 24 Stunden täglich verfügbar und die Auslieferung ins Hotel unentgeltlich. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder bar bei Auslieferung.

E-Mail für Reservierungen: labcolabcomed@hotmail.com oder über die Website: www.labcomed.com. Viele Hotels haben rollstuhlgerechte Zimmer. Red Sail Sports bietet spezielle Tauchprogramme. Die Firma Aruba Happy Wheels ermöglicht den Strandzugang mit Spezialrollstühlen.

Edit link:
Aruba Facts : Aruba Sun Protection
Sonnenschutz

Die Sonneneinstrahlung auf Aruba ist zwischen 11 und 15 Uhr am intensivsten. Sonnenschutz (hocher Schutzfaktor) sollte mehrfach täglich erneuert werden. Dazu empfiehlt es sich, viel zu trinken sowie Sonnenbrille und Hut zu tragen.

Edit link:
Aruba Facts : Aruba Driving
Verkehr

In der Niederländischen Karibik gilt Rechtsverkehr und die europäischen Verkehrsregeln und –zeichen. Vorsicht ist geboten nach Regengüssen: Die Straßen können sehr glatt sein. Für Off-Road Abenteuer bieten Vermietgesellschaften Jeeps oder 4-Wheel Wagen an. 

Edit link:
Aruba Facts : Aruba Facts
Strände

Feinsandig und weiß: Palm Beach + Eagle Beach (11 km), Druif Beach, Malmok, Arashi, Baby Beach, Roger‘s Beach, Andicuri, Mangel Halto.

Edit link:
Aruba Facts
Grünes Aruba

Aruba ist auf dem Vormarsch, seine Ernergiegewinnung zu vevolutionieren. Zehn große Windräder säumen die Ostküste. In von 10 Jahren wird 100% der Inselenergie von erneuerbaren Quellen stammen.

Edit link:
Aruba Facts
Währung

Die offizielle Insel-Währung ist der Aruba Florin (Afl), der sich in 100 Cent teilt. Münzen gibt es im Wert von 5, 10, 25 und 50 Cent, ein Florin und 5 Florin. Besonders auffällig ist die auch Yotin genannte, quadratische 50 Cent-Münze. Die Währung ist an den Dollar angelehnt, der Umrechnungskurs beträgt 1,78 Aruba Florin für einen US-Dollar und 1,50 Afl für einen kanadischen Dollar. Der US-Dollar wird auf Aruba überall als Zahlungsmittel akzeptiert. Andere Währungen können in den Banken eingetauscht werden, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr. Die Niederlassung der Caribbean Mercantile Bank (CMB) am Flughafen ist täglich von 8 bis 16 Uhr geöffnet, außer an Feiertagen.

Edit link:
Aruba Facts
Sprache

Niederländisch und die einheimische Sprache Papiamento sind Arubas Amtssprachen, aber die meisten Arubaner sprechen mindestens vier Sprachen, darunter Englisch und Spanisch.

Edit link:
Aruba Facts
Klima

Die beständig sonnige Wetterlage macht Aruba für Besucher wie Einheimische zu einem angenehmen Aufenthaltsort das ganze Jahr über. Die Durchschnittstemperatur beträgt 28 Grad Celsius begleitet von einer sanften Brise. Auf Grund der begünstigten geographischen Lage ist die Wahrscheinlichkeit, dass Aruba von einem Hurrikan heimgesucht wird, sehr gering. Niederschläge fallen gewöhnlich nur in geringem Umfang, durchschnittlich 409 mm pro Jahr.

Edit link:
Aruba Facts
Sport

Wassersport: Hochseeangeln, Schwimmen, Segeln, Tauchen, Schnorcheln, Wasserski und Jetski, Parasailing. Aruba gilt als Mekka für Surfer, Kitesurfer und Wracktaucher. An der Süd-westküste beträgt die Unterwasser-Sichtweite oft mehr als 30 Meter, die Wassertemperaturen liegen bei 25°C. Eine Fülle an farbenprächtigen Korallen und tropischen Fischen sowie Seepferdchen und Schildkröten sind zu entdecken. Das berühmteste Riff ist das Lago Reef mit einer Tiefe von über 40 Metern. Aruba gilt außerdem als eine der besten Wracktauchregionen in der Karibik. Das Wrack des deutschen Frachters Antilla aus dem 2. Weltkrieg ist das größte betauchbare Wrack der Karibik. Zudem gibt es einige Flugzeugwracks zu erkunden.

Allgemeine Sportarten: Golfen (Robert Trent Jones 18-Loch Golfplatz sowie 9-Loch „The Links at Divi“), Tennis, Squash, Reiten, Bowling, Go-Kart-Bahn, Beach-Tennis und Rock-Climbing, Mountain-Biking und vieles mehr.

Edit link:
Aruba Facts
Geld

Um den Kurs zwischen Florin und US Dollar zu ermitteln gilt die einfache Faustregel: Florinbetrag durch 2 teilen plus 10%. Die Umrechnungsrate für US Dollar beträgt aktuell: ca. 1,77 für Bargeld, ca. 1,78 für Traveller-Schecks, ca. 1,75 in Supermärkten und Tankstellen, ca. 1,80 in Geschäften und Restaurants.

Alle gängigen Kreditkarten und Reisechecks werden akzeptiert. Einige Geschäfte nehmen keine 50 oder 100 US Dollar Noten aufgrund der weltweiten Banknotenfälschung. 

Edit link:
Aruba Facts
Autofahren

Auf Aruba herrscht Rechtsverkehr. Nach Regen sind die Straßen recht glatt; fahren Sie vorsichtig. Für Abenteuertouren abseits der Straßen sollten Sie einen Allradwagen oder einen Jeep ausleihen. Internationale und lokale Mietwagenfirmen haben am Flughafen und in Oranjestad Büros.

Aruba Facts

Holländisch und das einheimische Papiamento sind die offiziellen Sprachen auf der Insel; aber die meisten Arubaner sprechen mindestens vier Sprachen darunter Englisch und Spanisch.

Edit link: