Teilen:
10 Gründe für Aruba
Aruba
Aruba

Warum Aruba? Zehn gute Gründe für One Happy Island:

  1. 52 Wochen Sonnenschein – fast täglich gleichbleibend warme 28 Grad, durchschnittlich weniger als 60 Zentimeter Niederschlag im Jahr, niedrige Luftfeuchtigkeit und stets eine leichte Brise. Zudem ist aufgrund der begünstigten geographischen Lage die Wahrscheinlichkeit eines Hurrikans sehr gering!
  2. Elf Kilometer reiner weißer Sandstrand – International angesehene Magazine wählten die Strände der Insel mehrfach zu den besten der Welt – allen voran: der Eagle Beach.
  3. Zahlreiche Unterkünfte – Man hat die Wahl von Luxus-Resorts namhafter Hotelketten mit sämtlichen Annehmlichkeiten bis hin zu kleineren Häusern mit individueller Atmosphäre.
  4. 184 Quadratkilometer einzigartige Landschaft mit Kakteen, Aloe Vera-Pflanzen sowie Divi-Divi-Bäumen; auch historische Plätze gibt es reichlich zu erkunden, besonders im Arikok-Nationalpark (ein Fünftel der Inselfläche).
  5. 140.000 fröhliche Arubaner – Sonnig ist nicht nur das Klima, sondern auch das Gemüt der Arubaner. Gastfreundschaft spielte in der Geschichte Arubas immer eine Rolle. Sie zieht sich als Markenzeichen durch die Kultur, beschert den Einheimischen ein einladendes Lächeln & Besuchern ein warmes Willkommen auf „One Happy Island“.
  6. X-Möglichkeiten – Auf Aruba können Gäste genau das tun, was sie möchten. Bei so vielen Möglichkeiten haben sie die Wahl: Wassersport, Sonnenbaden, Outdoor-Abenteuer, Wellness - oder man gönnt sich den Luxus, einfach mal gar nichts zu tun.
  7. Hunderte von Geschmacks-Sensationen - Gourmets kommen garantiert auf ihre Kosten. In über 250 ausgewählten Restaurants können sie sich mit internationalen Spezialitäten oder einheimischen Genüssen verwöhnen lassen.
  8. 24 Stunden Erlebnis al Gusto – Besucher können ganz individuelle Ferien erleben. Einfach nach Wunsch planen oder Arrangements nutzen. Die gibt es für Familien, Golf- & Spa-Freunde, Kulinarik- & Kultur-Interessierte sowie Abenteurer und frisch Verheiratete oder die, die den Bund fürs Leben direkt vor Ort schließen wollen.
  9. Zwei Welten – Aruba bietet kosmopolitische Atmosphäre, gute Infrastruktur und (dank der Verbindung zu den Niederlanden) europäische Standards, hat aber zugleich seinen ganz eigenen Charme bewahrt. Neben der modernen Seite, wie beispielsweise dem internationalen Flughafen, prägt karibische Mentalität das Leben auf Aruba – einen Gang runter schalten, ohne den Anschluss zu verlieren
  10. Null Steuer – Auf Aruba gibt es keine Umsatzsteuer. Kauffreudige können so einiges beim Shopping sparen. Zahlreiche Fachgeschäfte bieten Uhren, Designer-Kleidung, Düfte und Schmuck zu günstigen Preisen.