Teilen:
aruba_weddings_beach_brides.jpg
Ja, ich will: Hochzeitsparadies Aruba

Anstoßen mit einer Kokosnuss statt mit der Champagnerflöte, unverwechselbare Hochzeitsfotos unter dem berühmten, windschiefen Divi-Divi-Baum oder in Gesellschaft der berühmten Flamingos auf der Renaissance-Privatinsel und der Hochzeitswalzer wird im Rhythmus von Steeldrums getanzt: bei einer Hochzeit auf Aruba sind Überraschungen und unvergessliche Begebenheiten an der Tagesordnung.

Doch gerade bei der Hochzeit, da wird uns jede Braut in spe recht geben, sind Überraschungen nicht immer gern gesehen, so zum Beispiel auch beim hierzulande leidigen Thema Wetter. Auf Aruba gibt es in der Hinsicht nichts zu befürchten: Unser One Happy Island gilt mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 28 Grad und 365 Sonnentagen im Jahr als sonnigste Insel der Karibik. Durch die Lage außerhalb des Hurrikangürtels ist Aruba das ganze Jahr über eine sichere Wahl. Wolken, Regen und Sturm sind Themen, die die künftige Braut getrost vergessen kann.

Und nicht nur was das Wetter angeht ist Aruba auf der sicheren Seite: die Vereinten Nationen haben Aruba zu einer der sichersten Inseln der Karibik erklärt. Nicht zuletzt dank der stabilen Wirtschaft und dem niederländischen Sozialsystem ist Aruba eine der Inseln mit dem höchsten Einkommen und der höchsten Lebensqualität in der Region. Ein wunderbarer Nebeneffekt dieser europäischen Verhältnisse in den Tropen ist es, dass die Kriminalitätsrate auf ein Minimum sinkt.

Heiraten auf Aruba ist einfach und muss nicht teuer sein. Dafür sorgen Pakete, wie sie von den meisten Hotels angeboten werden. In vielen Anlagen kann ein Hochzeitsplaner für den großen Tag gebucht werden, der sich von der Location bis hin zu den Servietten um jedes Detail kümmert, diesen Service gibt es sogar auf Deutsch, so dass die Sprachbarriere keinen Strich durch die Rechnung macht. Auch die gesetzlichen Voraussetzungen sind durch die politische Nähe zu den Niederlanden äußerst unkompliziert.

Zu den Hotels mit speziellen Hochzeitspaketen zählen unter anderem das Hyatt, das Aruba Marriott, das Barceló, das Ritz Carlton, das Boardwalk Aruba und das Amsterdam Manor.

Bei einem Traumziel wie Aruba liegt es auf der Hand, die Hochzeit direkt mit den Flitterwochen zu verbinden. Da kommt unser One Happy Honeymoon Programm mit zahlreichen Vergünstigungen wie kostenlosem Champagner für die romantische Feier zu Zweit oder einen Gratisnacht bei der nächsten Reise zum Hochzeitstag wie gerufen. Wer in einem der teilnehmenden Hotels übernachtet und bei der Buchung angibt, dass es sich um die Flitterwochen handelt kommt automatisch in den Genuss dieser Ermäßigungen: http://de.aruba.com/urlaub-auf-aruba/one-happy-honeymoon

Na, überzeugt? Wenn ihr noch Fragen rund um das Thema Heiraten auf Aruba habt freuen wir uns über eure Kommentare!

About the blogger: Isabell
Schon von klein auf liebte Isabell das Reisen – ob beim Campen an der Nordsee, beim Backpacken in Australien oder Südamerika, im Luxushotel in Asien oder beim Snowboarden in den Alpen, erst unterwegs fühlt sie sich richtig Zuhause. Auf dem One Happy Island fühlt sie sich wie Zuhause und erzählt deshalb auf unserem Blog allen Arubafans und denen, die es noch werden wollen, was das A der ABC-Inseln so einzigartig macht.